Juni 2006

Das sagen unsere Mitglieder zur Aktion auf dem Bundesplatz (VFSN)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 28.06.2006 - 08:49

Nicht nur die Politiker auf dem Bundesplatz fanden unsere Aktion toll, sondern auch unsere Mitglieder. Einige Reaktionen:

 

Guten Abend VFSN

Euer Auftritt in Bern war eine beispielhafte Aktion.
Congratulations, macht weiter so!

Mit besten Grüssen
Guy Bollag
Stopp den Südanflügen über Zürich! StüZ!

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser originellen Aktion!
Gruss
M. L.

 

Treffen mit dem Bundesrat (VFSN)

Publiziert von VFSNinfo am Di., 27.06.2006 - 09:01
Donnerstag, 6. Juli, 11:40, Hafenplatz StäfaAm Donnerstag, 6.Juli empfängt die Gemeinde Stäfa den Bundesrat anlässlich der traditionellen Bundesratsreise in den Heimatkanton des Bundespräsidenten.
Die Bevölkerung ist eingeladen die „Landesväter und -mütter“  um 11:40 Uhr auf dem Hafenplatz in Stäfa zu treffen.

Für die Gemeinde Stäfa ist das eine Ehre und man möchte dem Bundesrat einen angenehmen Empfang bereiten - und das wollen und werden wir akzeptieren.

Info Regierungsratswahlen Juli 2006 (VFSN)

Publiziert von VFSNinfo am Mo., 26.06.2006 - 18:07

Auf Wunsch von unzähligen Mitgliedern und aufgrund vieler individueller Anfragen haben wir eine Zusammenfassung erstellt, wie sich die zwei Kandidatinnen zur Flughafenproblematik äussern.

Der Verein Flugschneise Süd - NEIN (VFSN) macht keine Wahlempfehlung für die Ersatzwahl in den Regierungsrat.

Wir wollen Ihnen mit diesen Informationen aufzeigen, welche Haltung die Kandidierenden betreffend Flughafenpolitik einnehmen.

Maximal 80 000 Anflüge und unveränderte Flugverbote in Randstunden (NZZ)

Publiziert von VFSNinfo am Mo., 26.06.2006 - 00:09

Der neue Waldshuter Landrat Tilman Bollacher über seine Anliegen in der Flughafenpolitik

Der 42-jährige parteilose Jurist Tilman Bollacher ist vom Kreistag zum neuen Waldshuter Landrat gewählt worden. Sein einflussreicher Vorgänger Bernhard Wütz hat 26 Jahre gegen die Lärmbelastung durch den Flughafen Zürich gekämpft. Bollacher will den harten Kurs fortführen und wehrt sich im Gespräch mit Adrian Krebs gegen eine Verknüpfung der Fluglärmfrage mit anderen Themen. Er übernimmt sein Amt am 1. September.

Südanfluggegner landen auf dem Bundesplatz (ZOL)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 22.06.2006 - 17:29

Oberländer wollen in einer Blitzaktion mit Parlamentariern ins Gespräch kommen.

In einer Blitzaktion haben gestern Abend Südanfluggegner einen Teil des Berner Bundesplatzes in Beschlag genommen. Für Politiker gab es neben Argumenten auch Risotto und Wein.

Ein Zelt, eine Fahnenstange, Tische, Bänke und selbst ein Lagerfeuer, alles, was zu einem Lager gehört, stellten 32 Südanfluggegner gestern ab 16.57 Uhr in einer Ecke des Bundesplatzes auf.