Allgemeine News

Jetzt braucht es eine verbindliche Nachtruhe am Flughafen Zürich

Publiziert von VFSN-info am Fr., 04.06.2021 - 10:30

Betrachtet man die Angelegenheit ganz sachlich, dann ergeben die geplanten Pistenverlängerungen am Flughafen Kloten Sinn. Gefährliche Kreuzungen werden vermieden, der Betrieb wird stabiler.

Bloss: Die Flughafenpolitik funktioniert nicht nur sachlich. Im Gegenteil, kaum ein anderes Thema im Kanton Zürich wird derart emotional debattiert. Und das liegt nicht nur daran, dass Flugfans und Lärmgeplagte aufeinander treffen. Das liegt auch an der Geschichte des Flughafens.

PC 7 Trainings (ZSZ 19.5.2021)

Publiziert von VFSNinfo am So., 23.05.2021 - 16:55

Vom 25. bis 28. Mai sowie am 31. Mai ist in der Region mit vermehrtem Fluglärm zu rechnen. Wie die Schweizer Luftwaffe informiert, findet dann nämlich auf dem Militärflugplatz in Dübendorf ein Trainingskurs des PC-7-Teams statt. Pro Halbtag wird dabei eine Vorführung geflogen. Die Flug-Show-Trainings würden im Zürichsee-Gebiet zwar kaum zu sehen, jedoch zu hören sein. «Ausserdem kann es durchaus sein, dass das PC-7-Team über dem Zürichsee ein Warm-up durchführt», sagt Markus Burkhard, der Chef Operationen beim Militärflugplatz Dübendorf.

Grüner Schalldämpfer gegen Stress (EMPA)

Publiziert von VFSNinfo am Di., 12.01.2021 - 16:19

Lärmschutz
Grüner Schalldämpfer gegen Stress. Quelle EMPA
12.01.2021 | CORNELIA ZOGG
In Zeiten, in denen die Menschen weniger reisen können, kommt den Grünflächen in den Städten eine besondere Bedeutung zu: Sie helfen dabei, stressigen Strassen- und Eisenbahnlärm im Siedlungsraum als weniger belastend zu empfinden, wie Empa-Forschende herausgefunden haben. Nur beim Fluglärm scheint dies kontraproduktiv: Je grüner die Umgebung, umso störender der Fluglärm.

Direktflüge statt Hub-Strategie (NZZ 28.12.2020)

Publiziert von VFSNinfo am Di., 29.12.2020 - 09:44

Direktflüge statt Hub-Strategie: So könnte die Pandemie den künftigen Flugverkehr verändern

Die Covid-19-Krise legt bereits vorhandene Strukturprobleme bei der Swiss offen: enorme Überkapazitäten, keine kostendeckenden Preise und keine Reserven.

Gastkommentar von VFSN-Mitglied Jean-Pierre Schiltknecht in der Neuen Zürcher Zeitung

Neujahrsgruss 2021

Publiziert von VFSNinfo am Di., 29.12.2020 - 09:32
Liebe Mitglieder, liebe Freunde

Der VFSN wünscht Ihnen und Ihren Lieben ein gesundes und ruhiges 2021, in welchem wir wieder den üblichen Kontakt zueinander haben dürfen, der Fluglärm aber nicht im Umfang von früher zurückkommt.

Alles Gute und bleiben Sie gesund

ETH Semesterarbeit mit Umfrage zur Flugticketabgaben

Publiziert von VFSNinfo am Fr., 20.11.2020 - 17:45

Umfrage zur Flugticketabgabe

im Rahmen einer Semesterarbeit an der ETH zum Thema Flugticketabgabe haben wir die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Das Ausfüllen des englischen Fragebogens dauert etwa 5 - 7 Minuten. Man kann sich am Schluss bei einer Email-Adresse melden, falls man an den Auswertungen interesssiert ist.

Hier geht es zur Umfrage welche nur noch bis Mittwoch 25.11.2020 läuft  https://findmind.ch/c/IjhzcRYjSw

Unterstützung für die Flugticketabgabe

Publiziert von VFSNinfo am Fr., 20.11.2020 - 17:39

Für die Flugticketabgabe droht ein Referendum, womit die Ziele der Kampagne «Zug statt Flug» in Gefahr sind.

umverkehR ist ein unabhängiger Verein mit rund 24\'000 Unterstützer*innen, der sich seit 1992 für eine zukunftsfähige Mobilität einsetzt.

Mit einem «Flugblatt» möchte umverkehR die Falschaussagen der Gegner entlarven und mit überzeugenden Argumenten darlegen, warum es eine Flugticketabgabe braucht.