VFSN News

Trotz «Greenwashings»: Die Vielfliegerei bleibt ein Drecksgeschäft

Publiziert von VFSN-info am Fr., 05.11.2021 - 10:17

170 Umweltorganisationen rufen für das Wochenende vom 6./7.11.2021 zu internationalen Aktionstagen gegen das "Greenwashing" auf.
KLUG, die Koalition Luftverkehr Umwelt und Gesundheit, bei welcher der VFSN Mitglied ist, unterstützt diesen Aufruf.

Mehr dazu in beiliegendem PDF.

Die Petition kann hier unterzeichnet werden 

Monatsrückblick September 2021

Publiziert von VFSN-info am Fr., 15.10.2021 - 12:25
Die Lärmbelastung als Folge der neuen Reisefreiheiten im Flugverkehr hat im Süden unüberhörbar zugenommen. Das wird sich nach den Herbstferien wohl kaum ändern. Gemäss Winterflugplan der Swiss werden wieder alle Destinationen wie vor der Corona-Pandemie angeflogen. Vorerst noch mit halber Kapazität, aber dabei wird es nicht bleiben. Gemäss Prognose der IATA MO soll das Vorkrisenniveau bereits 2023 wieder erreicht werden.

Monatsrückblick Juli/August 2021

Publiziert von VFSN-info am Fr., 15.10.2021 - 12:19
Die Wiedererlangung der Reisefreiheit und mehr Planungssicherheit führen auch zu steigenden Buchungszahlen bei Fluggesellschaften und Reisebüros. So verzeichnete der Flughafen Zürich an Ostern, Pfingsten und für die Sommermonate ein höheres Passagieraufkommen. Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 54.7% auf 15’283 Starts oder Landungen, Tendenz positiv. Zudem drohen nach wie vor die Südstarts geradeaus. Der VFSN bleibt aktiv.

Monatsrückblick Juni 2021

Publiziert von VFSN-info am Fr., 15.10.2021 - 12:02
Die Lärmbelastung als Folge der neuen Reisefreiheiten im Flugverkehr hat im Süden unüberhörbar zugenommen. Das wird sich nach den Herbstferien wohl kaum ändern. Gemäss Winterflugplan der Swiss werden wieder alle Destinationen wie vor der Corona-Pandemie angeflogen. Vorerst noch mit halber Kapazität, aber dabei wird es nicht bleiben. Gemäss Prognose der IATA MO soll das Vorkrisenniveau bereits 2023 wieder erreicht werden.

Medienmitteilung zu den Pistenverlängerungen (3.6.2021)

Publiziert von VFSN-info am Do., 03.06.2021 - 15:48
Betr. Flughafen Zürich AG FZAG Verlängerung der Pisten 28 und 32 - Mit der heutigen Mitteilung der Volkswirtschaftsdirektion ist die Absicht der Zürcher Regierung klar bekundet worden, den Weg frei zu machen um die Pisten 28 (Ost-West Ausrichtung) und 32 (Südost-Nordwest Ausrichtung) ausbauen zu können. Der VFSN bekräftig seine bisherige Haltung, wonach er nicht gegen einen vernünftigen Flughafen Zürich ist, aber jegliche Veränderung mit allen Mitteln bekämpfen wird, welche auch nur ansatzweise eine Erhöhung der Kapazität ermöglicht.