Februar 2006

GV VFSN: 16. März 2006

Publiziert von VFSNinfo am Di., 28.02.2006 - 00:10

Nicht vergessen: 

VFSN-GV, Donnerstag, 16. März 2006 19:30 Uhr, Zwicky-Fabrik

Wer schon einmal an einer VFSN-GV teilgenommen hat, der weiss, dass  sich an dem Abend die Gelegenheit bietet ausser den ordentlichen Traktanden auch Infos aus erster Hand zu  erhalten:

Die Traktanden wurden allen Mitgliedern zugeschickt. Der Besuch der GV lohnt sich  auf alle Fälle nur schon deshalb:

Raumplanungsverfahren für Flughafen verzögert sich (NZZ)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 23.02.2006 - 23:57
Prozess erst Ende 2009 abgeschlossen

 
Das Raumplanungsverfahren für ein definitives Betriebssystem am Flughafen Zürich braucht mehr Zeit. Der so genannte SIL-Prozess dürfte erste Ende 2009 abgeschlossen sein. Bis Ende 2006 sollen Betriebsvarianten erarbeitet werden.


(sda) Beim SIL-Prozess (Sachplan Infrastruktur Luftfahrt) werden in Zusammenarbeit zwischen Bund, den betroffenen Kantonen und dem Flughafen die raumplanerischen Grundlagen für den Flughafen Zürich festgelegt.

Flughafen Zürich: Grundlagen für Bildung künftiger Betriebsvarianten verabschiedet (BAZL)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 23.02.2006 - 17:08
Bern, 23.02.2006 (BAZL) - Der Koordinationsprozess Sachplan Infrastruktur der Luftfahrt (SIL) für den Flughafen Zürich tritt in die nächste Phase: Die Projektorganisation aus Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL), Kanton Zürich und Flughafen Zürich AG (Unique) hat die Grundlagen verabschiedet und für die Erarbeitung der künftigen Betriebsvarianten freigegeben. Die Dokumente waren am Koordinationsgespräch 1 im letzten Oktober vorgestellt worden. Daraufhin eingebrachte Anliegen von Nachbarkantonen hat das BAZL soweit machbar berücksichtigt.

BAZL hat neuen Luftraum für Flughafen festgelegt (BAZL)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 15.02.2006 - 14:04
Bern, 15.02.2006 (BAZL) - Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat die überarbeitete Luftraumstruktur rund um den Flughafen Zürich festgelegt. Sie tritt am 16. März in Kraft. Im Osten muss der Luftraum 1000 Fuss (rund 300 Meter) weniger abgesenkt werden als ursprünglich vorgesehen. Damit liegt die Untergrenze künftig auf 5500 Fuss oder knapp 1700 Meter über Meer.

Flughafen Zürich stagniert (Blick)

Publiziert von VFSNinfo am Sa., 11.02.2006 - 06:29

Im Januar 2006 haben 1´276´316 Passagiere den Flughafen Zürich benutzt. Dies entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Anzahl Umsteigepassagiere nahm im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf rund 381´000 ab. Die Zahl der Lokalpassagiere stieg im gleichen Zeitraum um 0,5 Prozent auf 876´349. Die Anzahl Flugbewegungen lag im Januar bei 20´861, 3,9 Prozent unter dem Vorjahreswert. Die Anzahl Passagiere pro Flug erhöhte sich von 69 auf 72, wie der Flughafen Unique bekanntgab.