Mai 2013

Der Süden, allein (TA)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 29.05.2013 - 13:05
Erstmals machen sämtliche Fluglärmorganisationen aus dem Norden, Osten und Westen gemeinsame Sache. Thomas Morf, Präsident der Südschneiser, wirft ihnen Verlogenheit vor.

In einer Woche wird der Nationalrat über den Staatsvertrag zum Flugverkehr zwischen der Schweiz und Deutschland debattieren. Bereits eine Woche vorher hat nun der grosse eidgenössische Rat Post mit einem ungewöhnlich langen Absender erhalten. Nicht nur die 21 Gemeinden innerhalb der sogenannten Abgrenzungslinie (AGL) in der Region des Flughafens haben die Stellungnahme an den Nationalrat unterschrieben.

Flughafen Zürich AG beginnt mit Bau der Bodenstation für GPS-Anflug (Flughafen Zürich)

Publiziert von VFSNinfo am Fr., 24.05.2013 - 13:43
Die Flughafen Zürich AG investiert vier Millionen Franken in eine GBAS-Bodenstation und unterstützt damit die Einführung modernster Anflugverfahren.   Vertreter der Flughafen Zürich AG und des Technologiekonzerns Honeywell haben am 22. Mai 2013 den Vertrag für den Kauf und die Installation der Anlage, welche den GPS-Anflug präzisiert, unterzeichnet. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am 27.

Harry Hohmeister fordert vom Flughafen tiefere statt höhere Gebühren (NZZ)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 16.05.2013 - 21:19
Der Swiss-Chef Harry Hohmeister kritisiert die vom Flughafen geplanten Gebührenerhöhungen scharf. Diese seien ein Griff in die Kassen der Airlines. Der Flughafen kontert, dass Qualität ihren Preis habe.

asü. Auf der Pressereise nach Singapur, auf der die Airline Swiss ihre zusätzliche Verbindung nach Asien zelebrierte, war Harry Hohmeister nicht nur zum Feiern zumute. Aus der sicheren Distanz hat der Swiss-Chef auch noch einige Giftpfeile in Richtung des Heimatflughafens in Zürich abgefeuert.