Dezember 2014

Swiss-Piloten machen verbotene Cockpit-Fotos (20min)

Publiziert von VFSNinfo am Di., 30.12.2014 - 21:18
Handybilder von Piloten sorgen für Turbulenzen: Viele von ihnen sollen damit gegen Sicherheitsregeln verstossen. Auch Swiss-Piloten knipsen über den Wolken.

Sie sind bekannt als «Pilots of Instagram»: Dutzende, wenn nicht Hunderte von Passagierflugzeugpiloten veröffentlichen regelmässig Fotos auf dem beliebten sozialen Netzwerk für Fotos. Ihre Anhängerschaft ist gross: Fliegen fasziniert und die Ausblicke aus dem Cockpit – sei es beim Start, bei der Landung, hoch über dem Meer, den Bergen oder grossen Städten – sind immer wieder schön anzusehen.

Am Flughafen Zürich drohen bald Engpässe (NZZ)

Publiziert von VFSNinfo am Fr., 12.12.2014 - 11:35
Zu hoch prognostizierte Bewegungszahlen für den Flughafen Zürich liessen den Streit mit Deutschland eskalieren. Nun liegt die neue Studie vor. Das Fazit: Der Zahlenstreit war unnötig – mittelfristig droht in Zürich aber eine Blockade.

Der gute Wille, vorbildlich transparent zu sein, kann mitunter Verwirrung stiften. Ein Lehrbuchbeispiel dafür ist die Eskalation des Streits mit Deutschland über das Luftverkehrsabkommen zum Flughafen Zürich.

Fluglärmstreit: Sorge in der Region über mehr Anflüge auf Zürich (Südkurier)

Publiziert von VFSNinfo am Fr., 12.12.2014 - 10:51
Im Fluglärmstreit zwischen der Schweiz und Deutschland ist es nur oberflächlich ruhig geworden. Hinter den Kulissen wurde bereits an der Verordnung geschraubt. Doch Berlin wiegelt ab. Das habe nichts mit dem Ostkonzept des Flughafens zu tun.

Es ist ruhig geworden im deutsch-schweizerischen Dauerkonflikt um Starts und Landungen auf dem Zürcher Flughafen.