August 2019

Flughafen will Ausbau im Geheimen verhandeln (20min)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 29.08.2019 - 15:28
Der Flughafen Zürich plant einen Ausbau in der Nacht. Künftig sollen solche Pläne nicht mehr öffentlich werden. Ein Politiker reagiert jetzt.

Der Flughafen Zürich will, dass nachts mehr Flugzeuge starten. Er hat dem zuständigen Komitee für die Slot-Koordination beantragt, zwischen 22 und 22.20 Uhr sechs neue Abflüge zu bewilligen. Die Kapazität zwischen 22 und 23 Uhr würde so von 36 An- und Abflügen auf 42 steigen.

CO2-neutral ab 2050: Der Bundesrat verschärft das Klimaziel der Schweiz (NZZ)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 28.08.2019 - 15:36
Der Bundesrat will eine klimaneutrale Schweiz ab 2050. Die konkreten Massnahmen zur Erreichung dieses Ziels sind noch nicht festgelegt.

Die Schweiz hat sich beim Pariser Klimaabkommen dazu verpflichtet, den Treibhausgasausstoss bis 2030 verglichen mit 1990 zu halbieren. Langfristig war vorgesehen, die Emissionen bis 2050 um 70 bis 85 Prozent zu vermindern. Damit wollte sie ihren Beitrag dazu leisten, das die Erwärmung bis zum Jahr 2100 auf unter zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit begrenzt bleibt.

Schweiz muss ihre Flughäfen ausbauen (20min)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 28.08.2019 - 15:33
Der Flughafen Zürich rechnet bis 2040 mit einem Anstieg auf 50 Millionen Passagiere. Dafür muss er erheblich erweitert werden.

Wenn die Ticketpreise weiter so tief bleiben, fliegen immer mehr Menschen: Der Flughafen Zürich rechnet bis 2040 gemäss Prognosen mit einem Anstieg auf rund 50 Millionen Passagiere. Im vergangenen Jahr waren es gut 31,1 Millionen. Treiber sind die Konjunktur und das Bevölkerungswachstum.

Weniger Wachstum am Flughafen Zürich (NZZ)

Publiziert von VFSNinfo am Di., 27.08.2019 - 15:19
Im ersten Halbjahr hat sich das Passagierwachstum am Flughafen Zürich auf markante Weise verlangsamt. Der Reingewinn sprang um 70% in die Höhe, weil es im Kommerzgeschäft rundlief.

Vielleicht liegt es an der nachlassenden Konjunktur, vielleicht aber auch am wachsenden Umweltbewusstsein der Schweizerinnen und Schweizer. Jedenfalls erhöhte sich die Zahl der Lokalpassagiere am Flughafen im ersten Halbjahr nur noch um 1,1%, wogegen 5,7% mehr Transferpassagiere in Zürich umstiegen.

Ultrafeinstaub: noch viele Fragen offen (faz)

Publiziert von VFSNinfo am Sa., 24.08.2019 - 14:47
Experten informieren in einer Anhörung in Frankfurt über kleinste Partikel aus dem Abgasstrahl von Flugzeugen. Genauere Angaben zur Schädlichkeit der ultrafeinen Partikel können sie derzeit jedoch nicht liefern, denn dafür ist weiterer Aufwand notwendig.

„Gesund sind sie ganz sicher nicht“, hat der hessische Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Die Grünen) vor Beginn der Expertenanhörung zu ultrafeinen Partikeln an der Goethe-Universität in Frankfurt gesagt.

Flugticketabgabe: IATA warnt vor Verlust von 3000 Arbeitsplätzen (at)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 21.08.2019 - 14:39
Die aktuellen Vorstösse zur Flugticketabgabe rief gestern die IATA und das Board of Airline Representatives (B.A.R.) auf den Plan.

Die aktuellen Vorstösse zur Flugticketabgabe in der Schweiz rief gestern die IATA und das Board of Airline Representatives (B.A.R.) auf den Plan. Denn eine unilateral erhobene Abgabe hätte gravierende Folgen, so die beiden Vereinigungen in einer gemeinsam einberufenen Pressekonferenz. Schliesslich sei der Beitrag des Luftverkehrs zur Schweizer Wirtschaft beträchtlich.

Weichen Klimamuffel auf den Flughafen Basel aus? (srf)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 21.08.2019 - 14:33
  • Um die Klimaziele zu erreichen, spricht sich die Umweltkommission des Ständerats für eine Abgabe auf Flugtickets aus.
  • Diese würde aber für den Flughafen Basel nicht gelten, da er auf französischem Gebiet liegt.
  • Zwar unterstützen alle Schweizer Beteiligten eine Umweltabgabe auf Flugtickets – doch zuerst müsste Frankreich einwilligen.

Die Umweltabgabe auf Flugtickets könnte dem Flughafen Basel mehr Passagiere bringen. Passagiere, die von Genf oder Zürich nach Basel ausweichen, weil sie dort die Abgabe nicht bezahlen müssen.

Monatsrückblick Juli 2019 (VFSN)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 01.08.2019 - 16:27

Liebe Mitglieder

Die Flugscham und der Kampf gegen die Fliegerei verbreitet sich, auch wenn kurzfristig gewisse Kreise nach wie vor fliegen als würde es keine anderen Wege der Mobilität geben. Diese Tatsache kann unserem Kampf gegen den überdimensionierten HUB+ in Zürich-Kloten nur nützen. Gemäss dem Ziel des VFSN ist unser Fokus aber weiterhin die Beendung der Südüberflüge und nicht der Kampf für das Klima, auch wenn wir diesen sehr begrüssen und unterstützen.


Die wichtigsten News: