Juli 2013

«Der Riesenvogel wird am Ende der Piste parkiert» (TA)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 31.07.2013 - 10:49
Am Montag landet eine Boeing 747 mit der Solar Impulse im Bauch auf dem Flugplatz Dübendorf. Platzchef Beat Herger über Vorbereitungen, Information der Bevölkerung – und das Notfallszenario.

Beat Herger, als Chef des Flugplatzes haben Sie den Besuch des Jumbos in Dübendorf vorbereitet. Ist es das erste Mal, dass so ein Riesenvogel in Dübendorf aufsetzt?

Swiss will mehr ausländische Crews mieten (20min)

Publiziert von VFSNinfo am So., 28.07.2013 - 11:20
Die Swiss muss sparen. Pro Passagier werden nur 13.40 Franken Gewinn erwirtschaftet. Nun will die Airline vermehrt Maschinen und Besatzungen aus dem Ausland mieten - sehr zum Ärger der Piloten.

Die Swiss will rund 30 Millionen Franken bei den Piloten einsparen. Die Fronten zwischen den Pilotenverbänden und der Swiss-Führung sind deshalb verhärtet. Vor allem die Auslagerung von Stellen im Cockpit und beim Personal sorgt für Verstimmung.

Beamte sollen Teil der Flugkosten selbst zahlen (20min)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 18.07.2013 - 23:48
Bundesangestellte dürfen ihre Dienstreisen privat verlängern. Künftig sollen sie einen Teil der Kosten selbst tragen, fordert   SVP-Nationalrat Roland Büchel. Die heutige Regelung fördere den Konferenztourismus.

Pro Jahr verbraucht ein Bundesangestellter im Durchschnitt 1000 Franken für Flugkosten. Seit 2010 sind das jährlich zwischen 21,14 und 22,35 Millionen Franken – exklusive Hotelkosten von bis zu 1,9 Millionen Franken und Ausgaben für Mietautos von über 200\'000 Franken.

Es ist fünf vor zwölf (Leserbriefe TA)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 11.07.2013 - 22:45
Die Bevölkerung von Zürich-Schwamendingen, der benachbarten Stadtquartiere und den weiteren betroffenen Gemeinden muss jetzt aufwachen, denn es ist fünf vor zwölf.   Es ist die letzte Gelegenheit, sich gegen die geplanten Südstarts geradeaus über das dicht besiedelte und kinderreichste Stadtquartier, Schwamendingen, zu wehren. Bereits die seit zehn Jahren existierenden Südanflüge reissen uns jeden Morgen um 6 Uhr aus dem Schlaf. Nun droht noch eine massiv höhere Lärmbelastung, ein noch grösseres Sicherheitsrisiko.

Südstart straight 16 - die neue Hauptstartbahn? (HEV)

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 10.07.2013 - 11:10
HEV, Infoabend in Greifensee

Der Bundesrat will, dass Langstreckenflugzeuge über das südliche Glattal starten!

Südstarts straight belärmen das ganze südliche Glattal, von Schwamendingen, Dübendorf über Uster bis zum Pfannenstiel.

Wie stark bin ich davon betroffen?

  • Wird mein/unser Haus auch überflogen?
  • Wie laut wird es bei uns werden?
  • Erhalte ich eine Entschädigung infolge Wertminderung?

Der HEV Dübendorf & Oberes Glattal lädt alle Interessierten zur Informations-Veranstaltung ein.

Fliegen mit Mass (Zolliker Bote)

Publiziert von VFSNinfo am Fr., 05.07.2013 - 21:35
Fliegen ist faszinierend, Fliegen ist schön, Fliegen ist nützlich – aber mit Mass.   Diese Ansicht vertritt Thomas Morf, Präsident des VFSN (Verein Flugschneise Süd – Nein). Anlässlich einer Infoveranstaltung referierte er über die Auswirkungen der geplanten Südstarts straight am Flughafen Zürich auf die Region um Zollikon.

Fiona Hodel