Politik allgemein (VFSN)

Publiziert von VFSNinfo am Di., 13.12.2005 - 23:54

Politik 

Auf allen Ebenen der Politik treffen wir die gleichen, folgenden Grundstrukturen an:
 
Das Volk: der Souverän
Das Schweizer Volk ist laut Bundesverfassung der Souverän des Landes, also die oberste politische Instanz. Die Volksrechte (Wahlrecht, Stimmrecht etc.) sind differenziert, je nach politischer Ebene (Bund, Kanton, Gemeinde)

Das Parlament: die Legislative
Die Mitglieder der Legislative werden von Volk auf eine bestimmte Zeit gewählt, sie sind die Volkvertreter. Auch sie haben wiederum verschiedenen Möglichkeiten (parlamentarische Vorstösse) um ihre Rechte wahrzunehmen.

Die Regierung: die Exekutive
Die Regierung ist das ausführende Organ in der Politik. Sie hat den Willen des Volkes umzusetzen. Dazu kann sie Gesetze erlassen, die aber durch das Parlament (National-, Ständerat, Kantonsrat) genehmigt werden müssen.

Das Gericht: die Judikative
Die Gerichtsbarkeit ist politisch unabhängig und hat die Einhaltung der gültigen Gesetze zu beurteilen.

Lesen Sie bitte weiter:
Parlament Bern