Alles Gute im neuen Jahr (VFSN)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 25.12.2008 - 15:53

Frohe Festtage
und alles Gute im neuen Jahr

Liebe Schneiserinnen
Liebe Schneiser

Wieder geht ein Jahr zu Ende – leider immer noch mit Südanflügen.   Im Januar mussten wir zudem feststellen, dass mit dem Sachplan Infrastruktur Luftfahrt (SIL) Südstarts gerade aus geplant werden, ein absolutes Horror-Szenario. Bei den optimierten Varianten im SIL wurde nur ein Aspekt optimiert – die Maximalkapazität für den Flughafen.

Nach über drei Jahren der intensiven Prüfung hat das BAZL 2008 festgestellt, dass der gekröpfte Nordanflug sicher zu fliegen ist, aber trotzdem nicht bewilligt, weil die Südanflüge angeblich sicherer seien. Das hier kein technisches sondern ein rein politisches Urteil gesprochen wurde war offensichtlich.

Nach der Reko UVEK, der Reko INUM hat es auch das Bundesverwaltungsgericht bis heute nicht geschafft einen Grund zu finden, um die Südanflüge als rechtmässig zu bezeichnen. Wir dürfen gespannt sein, mit welchem Trick im 2009 ein Urteil weiter verzögert wird.

Die aktuelle Krise wird wohl 2009 zu einem erneuten Einbruch, wie in Jahre 2000, bei den Umsteigepassagieren am Flughafen Zürich führen. Vielleicht werden es dann auch die Hub-Turbos merken, dass der Traum von einer bedeutenden europäischen Drehscheibe für den Weltluftverkehr in Zürich eine Utopie ist.

Es bleibt auch 2009 spannend und vor allem extrem gefährlich für uns als Bewohner der Südschneise. Wir zählen auch im neuen Jahr auf Ihr Engagement. Reservieren Sie sich schon heute den Samstag, 25. April 2009. Wir werden an diesem Tag auf die Strasse gehen um gegen 2000 Tage Südanflüge zu demonstrieren.

Wir möchten Ihnen allen im Namen des Vorstandes und der Sektionsleiter des VFSN herzlich für Ihre Treue zum Verein und Ihrem Engagement für unsere Sache danken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Festtage und ein gutes neues Jahr.

Verein Flugschneise Süd – NEIN
Der Vorstand