Februar 2005

Mindestens 1000 Meter Flughöhe über Atomkraftwerken (NZZ)

Publiziert von VFSNinfo am So., 27.02.2005 - 15:31

Neue Sicherheitsbestimmung des BAZL

Flugzeuge müssen inskünftig im Instrumentenflug über Kernkraftwerken (KKW) im Umkreis von 1500 Metern eine Mindesthöhe von 1000 Metern einhalten. Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) hat diese zusätzliche Sicherheitsmassnahme getroffen. (NZZ, 24.2.05)

Swiss: Lokalpassagiere eher unerwünscht (Solothurner Zeitung)

Publiziert von VFSNinfo am Sa., 19.02.2005 - 11:16

Codesharing: Wer bei der Swiss bucht, zahlt massive Preisaufschläge

Identisches Angebot, grosse Preisunterschiede: Die Schweizer Airline Swiss verkauft Tickets für Codeshare-Flüge teilweise massiv teurer als die ausländischen Partnergesellschaften. Damit hält sie Plätze frei für die lukrativeren Umsteigepassagiere.  

Ersatzwahl in den Regierungsrat (VFSN)

Publiziert von VFSNinfo am So., 13.02.2005 - 17:24
Auf Wunsch von unzähligen Mitgliedern und aufgrund vieler individueller Anfragen haben wir eine Zusammenfassung erstellt, wie sich die einzelnen Kandidaten zur Flughafenproblematik äussern. Ebenso haben wir die am häufigst gestellte Frage, welche Konsequenzen die Wahl eines Kandidaten für die zukünftige Flughafenpolitik haben wird, beantwortet.

Wir bitten Sie, am 27.2.2005 wählen zu gehen! Jede wahlberechtigte Person zählt!

Plafonierung oder Bewegungs-Freiheit? (NZZ)

Publiziert von VFSNinfo am Do., 10.02.2005 - 07:16

Die Regierungsratskandidaten zur Flughafenpolitik

Die Regierungsratskandidaten haben stark divergierende Positionen zur Flughafenpolitik. Während Toni Bortoluzzi eine Plafonierung ablehnt, fordern Ruth Genner und Hans Hollenstein eine Begrenzung bei 250 000 bzw. 320 000 Flugbewegungen. (NZZ. 10.02.2005)

Auszüge: