Der VFSN beantragt Änderung des SIL beim BAZL

Publiziert von VFSNinfo am Mi., 25.05.2005 - 00:00
Der SIL (Sachplan Infrastruktur Luftfahrt)  und der Luftfahrbericht des Bundesrates von 2004 bilden die Grundlage der Luftfahrtpolitik. Die darin definierten Grundsätze haben sehr starke Auswirkungen auf die Gestaltung des Objektblattes für den Flughafen Zürich und somit auf Raum, Umwelt und die ganze Bevölkerung rund um den Flughafen.

Wir haben die Widersprüche in diesen Grundsatzpapieren aufgedeckt, analysiert und die gravierenden Folgen der falschen Ausgangslage aufgezeigt.

Mit unserer Eingabe vom 24.05.05 beantragen wir, dass die Ausgangslage im SIL vor der Erarbeitung des Objektblattes für den Flughafen Zürich überarbeitet wird.

Gleichzeitig fordern wir das BAZL auf, die Arbeiten am gekröpften Nordanflug prioritär und losgelöst von SIL-Prozess voranzutreiben.

Der Vorstand


Medienmitteilung des VFSN im Wortlaut (PDF)
Antrag des VFSN auf Anpassung des SIL (PDF)

 

SIL, was ist das?
Mit dem SIL (Sachplan Infrastruktur der Luftfahrt) legt der Bund sein Planungs- und Koordinationsinstrument für den Bereich der Zivilluftfahrt vor. Obwohl der Sachplan ein Instrument der Raumplanung ist, enthält der SIL einen konzeptionellen luftfahrtpolitischen Teil, was ihn auch zu einem Instrument der Verkehrspolitik macht.
Informationen über den Sachplan Infrastruktur der Luftfahrt (BAZL)