Der Flug Zürich–New York retour verursacht pro Person gleich viel CO<sub>2</sub> wie... (TA)

Publiziert von VFSNinfo am Sa., 23.07.2016 - 16:40
Fliegen belastet das Klima so stark wie kaum eine andere Tätigkeit. Rund 2,6 Tonnen CO? verursacht ein einzelner Passagier auf den 12\'600 Kilometern Flug von Zürich nach New York und retour (angenommen er fliegt in einem durchschnittlichen Passagierflugzeug mit 320 Personen an Bord). Dieser eine Ferienflug belastet das Klima also stärker als ein ganzes Jahr Autofahren (13\'000 Kilometer in einem Personenauto mit durchschnittlich 1,6 Personen an Bord). Wir haben mithilfe des WWF Schweiz berechnet, wie sich die Klimabelastung eines New-York-Flugs mit alltäglichen energiefressenden Tätigkeiten vergleichen lässt.

Zur interaktiven Seite des Tages-Anzeigers