Startseite   »   Monatsrückblick Februar 2018 (VFSN) Sonntag, 20. Mai 2018 17:46
 Startseite
 English Content
 Verein/Kontakt
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
VFSN-Seite
Zu Favoriten hinzufügen
Zur Startseite machen

Monatsrückblick Februar 2018 (VFSN)
  Back print E-mail
Liebe Mitglieder

Der (traurige) Witz des Monats: Unser Gastkommentar wurde vom Tages-Anzeiger abgelehnt, weil wir unsere Argumente und nicht diejenigen der Gegenseite ins Zentrum stellten...


Die wichtigsten News:

Vor 10 Jahren...

  • Vor 10 Jahren wurde die Gefahr der drohenden Südstarts als Panikmache des VFSN abgetan. Inzwischen sind sie schon fast Realität: Bild des Monats Februar 2008: SüdstartsExterner Link (VFSN).
  • Für Fluglärmverteilung waren schon immer nur diejenigen, die freiwillig in den Fluglärm gezogen sind: «Ein Eigentor für alle Fluglärmverteiler»Externer Link (Leserbriefe TA).
  • Deutsche Dörfer sollen vom Lärm entlastet werden. Diesmal vom Strassenlärm. Zudem braucht Süddeutschland die Strasse, um die Region ans europäische Verkehrsnetz anzubinden. Kleines Problem: Die Strasse führt zum grössten Teil über Schweizer Gebiet: A 98 bis 2025 fertigstellenExterner Link (Südkurier). .

Ausblick und Anlässe:


weiter zum Monatsrückblick März 2018


 
Neuste Informationen
Ausbau Flughafen Zürich: Landesregierung Baden-Württemberg geht in Deckung (Südkurier)
Ihm fliegt der Lärm um die Ohren (Blick)
«Die Swiss könnte alleine nicht überleben» (TA)
Schnellabrollwege ab Piste 28 werden gebaut (ZSZ)
Chropfleerete zum Thema Fluglärm (Landbote)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Flughafen Zürich mit Zukunft:
Petition ZRH_2020


Nächste Termine:

12. Mai 2018 - 10:00
Standaktion, Egg


VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine weitere Zunahme der Südstarts.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).