Startseite Sonntag, 23. November 2014 10:35
 Startseite
 English Content
 Verein
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Login
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH

 
VFSN-Seite
Zu Favoriten hinzufügen
Zur Startseite machen

Sofort mitmachen - Einsprache BR2014 (VFSN)
 

Aktualisierung vom 19.11.2014:

Es gab Probleme mit der Post beim Versand der Formulareinsprache an die Mitglieder des VFSN. Hier die aktuelle Situation:
Weiterlesen...


Einsprache gegen neues Betriebsreglement Flughafen Zürich (Stadt Zürich)
 
Der Stadtrat von Zürich erhebt Einsprache gegen das neue Betriebsreglement 2014 am Flughafen Zürich. Der Stadtrat bekräftigt mit dieser Einsprache erneut seine beiden Hauptforderungen: Erstens sollen möglichst wenige Menschen mit Lärm belastet werden und dieser Lärm soll so gering wie möglich gehalten werden, und zweitens
Weiterlesen...


Haufenweise Einsprachen aus Deutschland (Blick)
 
Neue Flugrouten

Beim Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) sind bereits mehrere hundert Einsprachen gegen das neue Betriebsreglement am Flughafen Zürich eingegangen. Fast alle stammen aus Süddeutschland, wo der Widerstand gut organisiert wurde.
Weiterlesen...


Fluglärmgegner gewinnen vor Gericht (TA)
 
Der Flughafen-Schutzverband darf brisante Protokolle zu den Nachtflügen einsehen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden.
Weiterlesen...


Mehr...
Licht in den Flugplatz-Deal (NZZ)
Hauseigentümerverband verärgert den Osten (NZZ)
Südbaden will neue Flugrouten verhindern (NZZ)
Betriebsreglement 2014 (VFSN)
Bundesamt will Pistenausbau (NZZ)
Kantonale Volksinitiative «Pistenveränderungen vors Volk» (VFSN)
Das Volk soll entscheiden (NZZ)
Pistenausbau soll vors Volk (NZZ)
Petition ZRH_2020 (VFSN)
Neu durch Fluglärm Betroffene: Südanflug kontra GNA
Südanflüge - die wichtigsten Fakten in Kürze
 
Neuste Informationen
Monatsrückblick Oktober 2014 (VFSN)
11 Jahre unzulässige Südanflüge (VFSN)
BAZL legt das Betriebsreglement 2014 für den Flughafen Zürich öffentlich auf (BAZL)
Anrainer-Gemeinden machen Bundesrat Druck (20min)
Swiss verunsichert Anrainer (TA)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Flughafen Zürich mit Zukunft:
Petition ZRH_2020


Nächste Termine:

07. Dezember 2014 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

04. Januar 2015 - 10:00
KEINE Mahnwache!

VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine weitere Zunahme der Südstarts.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).