Startseite Samstag, 20. Dezember 2014 13:16
 Startseite
 English Content
 Verein
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Login
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
VFSN-Seite
Zu Favoriten hinzufügen
Zur Startseite machen

Am Flughafen Zürich drohen bald Engpässe (NZZ)
 
Zu hoch prognostizierte Bewegungszahlen für den Flughafen Zürich liessen den Streit mit Deutschland eskalieren. Nun liegt die neue Studie vor. Das Fazit: Der Zahlenstreit war unnötig – mittelfristig droht in Zürich aber eine Blockade.
Weiterlesen...


Fluglärmstreit: Sorge in der Region über mehr Anflüge auf Zürich (Südkurier)
 
Im Fluglärmstreit zwischen der Schweiz und Deutschland ist es nur oberflächlich ruhig geworden. Hinter den Kulissen wurde bereits an der Verordnung geschraubt. Doch Berlin wiegelt ab. Das habe nichts mit dem Ostkonzept des Flughafens zu tun.
Weiterlesen...


Monatsrückblick November 2014 (VFSN)
 
Liebe Mitglieder

Es freut uns, dass trotz einer nicht akzeptablen Panne bei der Post, tausende von Mitgliedern bei der Einsprache gegen das BR 2014 mitgemacht haben! Warum die Zustellung derart lange gedauert hat, darauf wollte uns die Schneckenpost trotz mehrfachen Nachfragen noch keine Antworten geben...

Die wichtigsten News:
Weiterlesen...


Kein konkretes Ausbauprojekt (Leserbriefe TA/ZSZ)
 
Der HEVunterstützt das Anliegen der Initianten, dass sich das Volk zu Pistenausbauten äussern kann, ob sie der Kantonsrat befürwortet oder ablehnt. Was ist daran so verkehrt – es sei denn,
Weiterlesen...


Mehr...
Zürcher Fluglärm-Index – Rückgang des Monitoringwerts gegenüber dem Vorjahr um drei Prozent (RR ZH)
Uster und Dübendorf erheben Einsprache gegen Flughafen-Betriebsreglement (ZOL)
Velofahrer fährt auf Flughafen-Piste (20min)
Einsprache gegen neues Betriebsreglement Flughafen Zürich (Stadt Zürich)
Bundesamt will Pistenausbau (NZZ)
Petition ZRH_2020 (VFSN)
Neu durch Fluglärm Betroffene: Südanflug kontra GNA
Südanflüge - die wichtigsten Fakten in Kürze
 
Neuste Informationen
Haufenweise Einsprachen aus Deutschland (Blick)
Sofort mitmachen - Einsprache BR2014 (VFSN)
Licht in den Flugplatz-Deal (NZZ)
Fluglärmgegner gewinnen vor Gericht (TA)
Hauseigentümerverband verärgert den Osten (NZZ)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Flughafen Zürich mit Zukunft:
Petition ZRH_2020


Nächste Termine:

04. Januar 2015 - 10:00
KEINE Mahnwache!

01. Februar 2015 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine weitere Zunahme der Südstarts.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).