Startseite Dienstag, 26. September 2017 11:13
 Startseite
 English Content
 Verein/Kontakt
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Login
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
VFSN-Seite
Zu Favoriten hinzufügen
Zur Startseite machen

Swiss herrscht nach der Air-Berlin-Pleite bald allein in Zürich (NZZaS)
 
Auf Strecken nach Deutschland und Spanien müssen Passagiere mit steigenden Preisen rechnen.
Weiterlesen...


Das könnte das Projekt «Umrollung 28» bedeuten (ZU)
 
Das Rega-Gebäude abreissen, die Panzerpiste unterbrechen, das Flachmoor einzäunen. So wie das Projekt geplant ist, werden wohl einige Interessengruppen mitreden wollen.
Weiterlesen...


Wetteifern mit Dubai Airport? (NZZ)
 
Neue Studien zu Gesundheitsschäden infolge des Fluglärms mahnen zur Vorsicht: Herzinfarkte sind anderthalbmal und Diabetes doppelt so häufig in der Nähe unserer Landesflughäfen als anderswo.
Weiterlesen...


Nächtliche Fliegerei in Zürich ohne Not? (TA)
 
Kloten lässt Maschinen nach Notfall-Landungen mitten in der Nacht wieder starten. Anderswo käme man damit nicht durch.
Weiterlesen...


Mehr...
Der Flughafen Zürich soll sicherer werden – und lärmiger (SRF)
Südstarts zerstören unseren Lebensraum (VFSN/StgFl)
Monatsrückblick August 2017 (VFSN)
Der Süden muss auch Starts in Kauf nehmen (NZZ)
Gefährliche Annäherungen im Himmel über Zürich (NZZ)
«Das schlägt dem Fass den Boden aus» (Leserbriefe ZSZ)
«Leuthard passt perfekt zur SBB oder zur Swiss» (20min)
Tagesschau übernimmt blindlings die Swiss-Zahlen (Infosperber)
Neu durch Fluglärm Betroffene: Südanflug kontra GNA
Südanflüge - die wichtigsten Fakten in Kürze
 
Neuste Informationen
Lässt sich Fluglärm mit der Kontrolle des Luftraums eindämmen? (BZ)
Fluglärmgegner müssen mit Thomas Klühr rechnen (infosperber)
Bundesrat genehmigt zweite SIL-Etappe für den Flughafen Zürich (BAZL)
Bund will weniger Nachtflüge in Zürich (NZZ)
Monatsrückblick Juli 2017 (VFSN)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Flughafen Zürich mit Zukunft:
Petition ZRH_2020


Nächste Termine:

01. Oktober 2017 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

05. November 2017 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine weitere Zunahme der Südstarts.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).