Startseite Montag, 22. Oktober 2018 14:50
 Startseite
 English Content
 Verein/Kontakt
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
VFSN-Seite
Zu Favoriten hinzufügen
Zur Startseite machen

Regionale Fluglärmgegner erheben Einsprache gegen Südstarts geradeaus (ZOL)
 
Die regionalen Fluglärmgegner lobbyierten in den vergangenen Wochen gegen die geplanten Massnahmen im neuen Betriebsreglement des Flughafens Zürich. Daraus resultierten mehrere tausend Unterschriften und Einsprachen.
Weiterlesen...


Airlines meiden Zürich wegen Lärm-Auflagen (20min)
 
Der Bund hat dem Flughafen Zürich verboten, weitere Flüge am Abend zu planen. Airlines verlieren das Interesse an Direktflügen, warnt der Flughafen.
Weiterlesen...


Geplante Südstarts stossen im Bezirk Meilen auf Widerstand (ZSZ)
 
Tausende protestieren mit Eingaben gegen das Betriebsreglement des Flughafens Zürich. Dieses lässt Südstarts geradeaus bei Bise zu. Es ist schon das zweite Mal in einem Monat, dass sich Bevölkerung und Behörden negativ zur Entwicklung rund um den Flughafen geäussert haben.
Weiterlesen...


Zu teuer: Wädenswil aus Fluglärmforum ausgetreten (ZSZ)
 
In diesen Tagen sind Tausende Eingaben gegen das neue Betriebsreglement des Flughafens versendet worden. Die Stadt Wädenswil macht nicht mehr mit beim Widerstand gegen Südstarts.
Weiterlesen...


Mehr...
Monatsrückblick September 2018 (VFSN)
Freunde und Feinde der neuen Flugrouten (NZZ)
Swiss erleidet Rückschlag im Streit mit Flughafen (Handelszeitung)
Fluglärmforum Süd will Planung für Südstarts stoppen (zsz)
Lärm wird nicht weniger, wenn ihn mehr Leute hören (TA)
Südstarts: BAZL hat doch mehr Eingaben erhalten (Landbote)
Staus im EU-Luftraum (Leserbriefe NZZ)
Mehr Fluglärm für den Süden (ZSZ)
Südanflüge - die wichtigsten Fakten in Kürze
Neu durch Fluglärm Betroffene: Südanflug kontra GNA
 
Neuste Informationen
Die Lufthansa hat Zürich zum Verschiebebahnhof für Passagiere und Fracht gemacht (ip)
Die Hauptprobleme sind ungelöst (Beobachter)
Lufthansa droht Frankfurter Flughafen (ntv)
Einsprache BR2017 (VFSN)
«Für die Swiss ist das deprimierend» (ZSZ)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Flughafen Zürich mit Zukunft:
Petition ZRH_2020



VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine weitere Zunahme der Südstarts.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).