Startseite   »   Leserbriefe Dienstag, 14. August 2018 20:14
 Startseite
 English Content
 Verein/Kontakt
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
Mail an Frau Gut-Winterberger
  Back print E-mail
Sehr geehrte Frau Gut-Winterberger
 
Wir haben sie bereits vor längerer Zeit an einem Forum in der Heslibachhalle in Küsnacht  angehört. Es erschien uns damals, dass sie wirklich gewillt waren, diese unsäglichen Südanflüge zu bekämpfen. Leider bis heute ohne Erfolg.
 
Wir möchten es aber auch nicht unterlassen, unseren Unmut über das grenzenlose Wachstum des Flughafens hier anzumelden. Wir alle sind für eine vernünftige Flughafenpolitik. Bevor die An-und Abflüge ins Uferlose gepuscht werden, möchten wir lieber die 100 % ige Auslastung der jeweiligen Flugzeuge an ihre Destinationen.
 
Es kann ja nicht sein, dass einzig die Unique und ihre Aktionäre das grosse Geld verdienen zu Lasten der gesamten Bevölkerung.
 
Es würde uns hier im Süden schon interessieren, ob sie zu Gunsten der Bevölkerung oder der Wirtschaftslobby gewählt werden möchten. Letzteres hätte ganz sicher keine Chance, um eine grüne Regierungsrätin zu verhindern. Wir wählen hier im Süden vorwiegend Bürgerlich, aber nur wenn ihre Priorität zu Gunsten der Bevölkerung in 1./2./3./4. Linie (4 Himmelsrichtungen) und dann mit Vernunft für die Wirtschaft steht.
 
Wir haben es hier im Süden bis über beide Ohren satt, täglich bis auf weiteres diesen Fluglärmterror zu lärmsensieblen Zeiten zu ertragen. Bitte erklären sie sich öffentlich zu einem vernünftigen Flughafen für die Bevölkerung und die Bedürfnisse der bestehenden Wirtschaft im Kanton Zürich und nicht umgekehrt.
 
Mit freundlichen Grüssen
 
Kurt und Ella Keller
Benglen