Startseite   »   Fakten Montag, 22. Dezember 2014 15:53
 Startseite
 English Content
 Verein
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Wichtige Adressen
 Häufige Fragen
 Dossier Südüberflug
 Chronologie
 Rechtliches
 Risiko
 Vergleich Anflug
 Lageplan
 Filme Südanflug
 Flugspuren
 Staatsvertrag/DVO
 BR6
 Flugrouten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Login
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
Fakten & Informationen
  Back print E-mail

Hier stellen wir Ihnen unsere gesammelten Informationen zur Verfügung. Dieser Bereich wird stetig überarbeitet und ausgebaut. Neu ist:

  • Wichtige Adressen (mit Mail-Möglichkeit an die Verantwortlichen)
  • Dossier Südüberflug (Info nachfolgend)
  • Studie über die volkswirtschaftliche Bedeutung des Flughafens

Unique hat Ihre Website gewechselt. Diverse hier angegebenen Links funktionieren nicht mehr. Wir arbeiten daran, diese Informationen wieder zu beschaffen.


Dossier Südüberflug
Vor anderthalb Jahren haben wir das erste Dossier Südüberflug mit den wichigsten Informationen zu diesem Thema erstellt. In der Zwischenzeit hat sich wieder einiges geändert. 

Die Südanflüge sind eingeführt, die Mediation gescheitert und immernoch hat kein Gericht über die Rechtmässigkeit der Südanflüge geurteilt. Aus diesem Grund haben wir das "Dossier Südüberflug" überarbeitet.  

Weiter zum Dossier Südüberflug: Hier klicken


Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Hub

Die Studie "Volkswirtschaftliche Bedeutung der Schweizerischen Landesflughäfen" belegt die wichtige Bedeutung des Flughafens für die Volkswirtschaft. Die Studie wurde im Juni 2003 publiziert und von Unique dem Betriebsreglements 6 beigelegt. In allen Entscheiden betreffend Südanflüge wurde daher auch immer auf die volkswirtschaftliche Bedeutung hingewiesen. Damit wurde die Notwendigkeit von Südanflügen begründet.

Interessant sind jedoch die Aussage über die Bedeutung des Hub-Betriebs (Umsteigepassagiere). Im Kapitel 5.1 und 5.2 werden die Bedürfnisse der Wirtschaft sowie der Nutzen des Hub beschrieben.  

Auszug der Zahlen aus der Studie:
(Seite 6) Wertschöpfung 2002 Zürich = CHF 12.3. Mia
(Seite 66) Nutzen der Zeitersparnis auf Grund von Direktflügen liegt in der Grössenordnung von CHF 1.2 Mia, wovon ein Teil der Hub-Funktion zuzurechnen ist.

Das heisst, dass der Hub-Anteil maximal 10% der Wertschöpfung darstellen kann. Der Nutzen der Hub-Funktion ist daher in der aktuellen Diskussion absolut überbewertet. 

Als Vergleich dieser doch grossen Zahl von 1.2 Mia: Unique hat in der Bilanz 2003 eine Eventualverpflichtung von 1.2 bis 1.5 Mia aufgeführt für Entschädigungen und Lärmschutz. In dieser Zahl sind die neuen Südanflüge jedoch noch gar nicht berücksichtigt.

Ohne Mega-Hub benötigt Unique weder die Südanflüge noch die vermehrten Ostanflüge. Die Kapazität mit dem alternativen Nordanflug würde längstens ausreichen. Die volkswirtschaftlichen Auswirkungen der "Rückkehr zur Vernunft" sind gering.

Gesamte Studie lesenExterner Link


Beachten Sie auch die Bereiche "DownloadsExterner Link" und "LinksExterner Link". Da finden Sie weitere Dokumente zum Thema Südanflug.