Startseite   »   News   »   Archiv Info & Mitteilungen VFSN 2005   »   Dossier gekröpfter Nordanflug (VFSN) Donnerstag, 23. Oktober 2014 07:52
 Startseite
 English Content
 Verein
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Archiv 2013
 Archiv 2012
 Archiv 2011
 Archiv 2010
 Archiv 2009
 Archiv 2008
 Archiv 2007
 Archiv 2006
 Archiv 2005
 Archiv 2004
 Archiv 2003 und älter
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Login
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH

 
Dossier gekröpfter Nordanflug (VFSN)
  Back print E-mail

Endlich, nach über zwei Jahren kann das BAZL keine Gründe mehr finden und muss eingestehen, dass der gekröpfte Nordanflug technisch machbar ist. Nun versucht man mit weiteren Behauptungen die Einführung erneut zu verzögern.

Achtung, Update: Das Dossier GNA vom Dezember 2005 wurde durch die neue Version vom Februar 2006 ersetzt.

Das vorliegende Dossier zeigt die wirklichen Fakten auf. Der gekröpfte Nordanflug kann die zusätzlichen Ost-und die neuen Südanflüge sofort und vollumfänglich überflüssig machen und damit zehntausende von Menschen entlasten. Jetzt sind Politiker mit Rückgrat gefragt und nicht vorauseilender Gehorsam oder Unterwürfigkeit vor unserem Nachbarn in Norden.

Alle Details finden sie im Dossier GNAExterner Link (PDF, 1.5 MB)


Weitere aktuelle Links zum Thema GNA, siehe auch:
Gekröpfter Nordanflug auf den Flughafen Zürich: Stand des Bewilligungsverfahrens (BAZL)
Das BAZL bestätigt: Der gekröpfte Nordanflug ist eine realistische Alternative zu Süd- und Ostanflug (Kommentar VFSN)
Ende der Südanflüge in Sicht (Fluglärmforum Süd)
Gekröpfter Nordanflug ist möglich (TA)
GNA: Mehr Kapazität mit neuer Technik (ZSZ)
Leserbriefe zur BAZL-Mitteilung: Der GNA ist möglich


 
Neuste Informationen
Monatsrückblick September 2014 (VFSN)
Neue Angst vor dem gekröpften Nordanflug (SZ)
Swiss zockt Schweizer Passagiere ab (20min)
Wie viel Lärm bringen die Südstarts Straight 16 in Meilen? (ZSZ)
«Zusätzliche Lärmbelastung ist vertretbar» (NZZ)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Flughafen Zürich mit Zukunft:
Petition ZRH_2020


Nächste Termine:

02. November 2014 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

07. Dezember 2014 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine weitere Zunahme der Südstarts.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).