Startseite   »   News   »   Archiv Info & Mitteilungen VFSN 2005   »   Dossier Politik: Intro (VFSN) Freitag, 23. Juni 2017 17:25
 Startseite
 English Content
 Verein/Kontakt
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Archiv 2015
 Archiv 2014
 Archiv 2013
 Archiv 2012
 Archiv 2011
 Archiv 2010
 Archiv 2009
 Archiv 2008
 Archiv 2007
 Archiv 2006
 Archiv 2005
 Archiv 2004
 Archiv 2003 und älter
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Login
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
Dossier Politik: Intro (VFSN)
  Back print E-mail

Liebe Mitglieder

Mit dieser Rubrik möchten wir Ihnen zeigen, was „hinter den Kulissen“, fern von grossen Medienberichten in der Politik läuft. Sie werden schnell feststellen, dass es doch einige Politiker gibt, die unser Anliegen nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten (politische Vorstösse) unterstützen, aber auch solche, die anderer Ansicht sind. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit interessante Informationen zur Verfügung stellen können.

Was bringen Vorstösse?

Der politische Vorstoss ist ein möglicher Beginn um eine Änderung zu initialisieren. Zudem signalisiert er der Regierung, wo offensichtlich Probleme oder Handlungsbedarf, aus Sicht der VolksvertreterInnen besteht - das Thema ist präsent.
Je nach Vorstoss, wird dieser dann im Parlament diskutiert und darüber abgestimmt. Für den Initiaten bedeutet dies, dass er auf diesen Zeitpunkt hin eine „parlamentarische Mehrheit“ erreichen muss. Das dies nicht ohne Aufwand zu erreichen ist, liegt auf der Hand.

Der Vorstand



Lesen Sie bitte weiter:
Politik allgemein

 
Neuste Informationen
Monatsrückblick Mai 2017 (VFSN)
Monatsrückblick April 2017 (VFSN)
Flughafen Zürich: Anpassung der Lärmgebühren für Randstunden wird aufgelegt (BAZL)
Herzinfarkt und Diabetes gefährden Flughafenanwohner (StgF)
Monatsrückblick März 2017 (VFSN)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Flughafen Zürich mit Zukunft:
Petition ZRH_2020


Nächste Termine:

02. Juli 2017 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

06. August 2017 - 10:00
Die Mahnwache fällt aus!

VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine weitere Zunahme der Südstarts.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).