Startseite   »   News   »   Archiv Info & Mitteilungen VFSN 2005   »   IG FLOH wird zur Ortssektion IG FLOH/Obersee des VFSN Montag, 15. September 2014 04:01
 Startseite
 English Content
 Verein
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Archiv 2013
 Archiv 2012
 Archiv 2011
 Archiv 2010
 Archiv 2009
 Archiv 2008
 Archiv 2007
 Archiv 2006
 Archiv 2005
 Archiv 2004
 Archiv 2003 und älter
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Login
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH

 
IG FLOH wird zur Ortssektion IG FLOH/Obersee des VFSN
  Back print E-mail

Am 15. Juni 2005 ist an einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung der IG FLOH (Interessengemeinschaft Fluglärm Obersee Halt) der Übertritt zum Verein Flugschneise Süd - NEIN (VFSN), der grössten Bürgerorganisation in der Südschneise, beschlossen worden.

Durch den Übertritt in den VFSN mit über 5000 Mitgliedern verspricht sich die IG FLOH, dass man als Partner der grössten Südanflug-Gegner-Organisation mehr Schlagkraft erreichen kann.

Die IG FLOH wird neu als VFSN-Sektion IG FLOH/Obersee weitergeführt. Die bisherigen 240 Mitglieder werden in den nächsten Wochen in globo dem VFSN eingegliedert und sind bis Ende dieses Jahres automatisch Mitglied.

Peter Zürrer als Kontaktperson

Albert Zwicker musste wegen der in den letzten Monaten stark gestiegenen beruflichen Belastung sein Amt als Vorsitzender der IG FLOH zur Verfügung stellen.

Als Konktaktperson zum VFSN für die Sektion IG FLOH/Obersee stellt sich erfreulicherweise Peter Zürrer zur Verfügung. Der seit 24 Jahren in Jona wohnhafte, ehemalige Bankprokurist, hat sich immer wieder politisch oder in Vereinen engagiert, wie momentan als Administrator der Pro Senectute.

Peter Zürrer wird ab sofort als Kontaktperson der IG FLOH / Sektion Obersee fungieren und weiterhin die besonderen Interessen dieser Region vertreten. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Andrea Frei, Albert Zwicker und Martin Glättli haben sich zur Weiterarbeit im neuen Rahmen entschlossen.

Der VFSN begrüsst die neue Sektion und die Mitglieder der IG FLOH herzlich.

IG FLOH & VFSN
Jona & Benglen, im Juni 2005


 
Neuste Informationen
VFSN-info Nr. 24 (VFSN)
GV VFSN: 16. März 2015 (VFSN)
Wo die Einwohner rasch wieder davonlaufen (TA)
Um acht Uhr ist fast jeder im Büro (NZZ)
Die Schweiz, ein Land von Vielfliegern (TA)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Flughafen Zürich mit Zukunft:
Petition ZRH_2020


Nächste Termine:

05. Oktober 2014 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

02. November 2014 - 10:00
Mahnwache am Flughafen

VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine weitere Zunahme der Südstarts.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).