jsex.asia javxxx.asia javsex.asia
Startseite   »   Universität Zürich zu Nachhaltigkeit Sonntag, 18. April 2021 04:03
 Startseite
 English Content
 Verein/Kontakt
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
VFSN-Seite
Zu Favoriten hinzufügen
Zur Startseite machen

Universität Zürich zu Nachhaltigkeit
  Back print E-mail
Kompass für eine klimaneutrale Zukunft

In zehn Jahren soll die UZH klimaneutral sein. Wie sie dieses Ziel erreichen will, hält die Umsetzungsstrategie 2030 zur Nachhaltigkeit fest. Lorenz Hilty, Nachhaltigkeitsdelegierter der UZH, über virtuelle Konferenzen, nachhaltige Forschung und den Friedensschluss mit der Natur.

Was sind die Alternativen zu Flugreisen?Die Alternativen haben wir alle als Folge der Covid-19-Pandemie bereits eingeübt. Wenn wir nach der Pandemie nicht in alte Mobilitätsmuster zurückfallen, wäre schon einiges erreicht. Um Flugreisen zu vermeiden, könnten mehr Konferenzen online stattfinden. Dabei sollte man darauf achten, dass der informelle Austausch ausserhalb der Plenarvorträge sorgfältig geplant wird, damit es eben auch zu persönlichen Kontakten kommt. Ich habe das auf der Konferenz «ICT for Sustainability», die mit dem Format «ConverStations» durchgeführt wurde, sehr positiv erlebt. Ein kurzer Vortrag wird mehrfach vor einem Kreis von nur fünf bis sieben Zuhörenden gehalten, dadurch kommt man ins Gespräch. Das Publikum wechselt jedes Mal. Als Referent werde ich durch die Wiederholung mit immer neuen Sichtweisen von Teilnehmenden konfrontiert. Das erscheint zuerst mühsam, erweist sich dann aber als sehr lehrreich. Das Wichtigste dabei ist: Man lernt die Namen, Gesichter und Argumente der Teilnehmenden kennen. https://www.news.uzh.ch/de/articles/2020/Nachhaltige-UZH.html 10.12.2020

 
Neuste Informationen
Monatsrückblick Januar 2021 (VFSN)
Monatsrückblick Dezember 2020
Neujahrsgruss 2021
Monatsrückblick November 2020 (VFSN)
Die Grünen wollen weniger Flugreisende nach Zürich locken (NZZ 12.11.2020)

 

Seit Tagen
illegale unzulässige Südanflüge!


Unser Grundsatz:
Möglichst wenig Menschen mit
möglichst wenig Fluglärm belasten.
English Content

Nächste Termine:

Aus bekannten Gründen sahen wir uns veranlasst die GV vom 22. März 2021 abzusagen. Sie soll im September 2021 stattfinden.



VFSN-Info:

Eine Kurve - kein Looping!
Fakten zum GNA

Dossier Tourismus und Fluglärm im Schwarzwald

Der SIL-Skandal

Dossier gekröpfter Nordanflug 

Dossier Politik

Dossier Südanflug

Green Approach, gekrümmter Endanflug, gekröpfter Nordanflug

Studie zum ZFI


Erlaubt das Wetter Südanflüge? 
Die aktuellen Details inkl. Prognose für den nächsten Morgen. Hier klicken


Vergleich Nordanflug
mit Ost-/Südanflug


Unsere Forderungen

  • Sofortiger Stop der Südanflüge.
  • Keine Südstarts geradeaus.
  • Möglichst wenig Menschen schädigen.
  • Einhaltung gültiger Gesetze.
  • Nachtruhe von 22.00 bis 07.00.
  • Plafonierung (Kein Mega-Hub).