Startseite   »   Monatsrückblick April 2017 (VFSN) Mittwoch, 13. Dezember 2017 16:08
 Startseite
 English Content
 Verein/Kontakt
 VFSN-info
 Anlässe
 News
 Politik
 Fakten
 Häufige Fragen
 Leserbriefe
 Bild des Monats
 Monatsrückblicke
 Bilder
 Links
 - - - - - - -
 Mitglied werden
 Login
 Sitemap
 - - - - - - -
 043 816 21 31
 Lärmtel. Flughafen ZH
 Lärm-Mail

 
Monatsrückblick April 2017 (VFSN)
  Back print E-mail
Liebe Mitglieder

Mission impossible: Deutschland hat keinen Fluglärm, möchte aber noch weniger. Negative Dezibel-Werte sind der Wissenschaft bis jetzt aber noch nicht bekannt.


Die wichtigsten News:
  • Drei Jahre lang wurde die Studie missbraucht, um nichts zu unternehmen. Jetzt wird das BAZL wohl alles unternehmen, dass diese Studie möglichst schnell in der untersten Schublade verschwindet, bevor sie jemand liest: Herzinfarkt und Diabetes gefährden FlughafenanwohnerExterner Link (StgF).
     
  • Noch mehr Flexibilität? Aber der Flughafen bekommt doch schon alles, was er sich wünscht. Auch wenn es noch so illegal ist: Flughafen fordert mehr FlexibilitätExterner Link (Landbote).
     
  • Wenn es für die deutsche Bevölkerung nicht zumutbar ist, von deutschen Flugzeugen im Flüsterton „belästigt“ zu werden, dann werden die Besitzer der deutschen Fluglinien doch volles Verständnis dafür haben, dass es nicht in Frage kommt, stattdessen 1000 Mal mehr Menschen in der Schweiz mit massivem Fluglärm zu belasten, sollte man meinen. Unser Kompromissvorschlag: Der Flughafen darf von deutschen Flugzeugen während den Sperrstunden nicht angeflogen werden. Es gibt ja die Alternativen in Stuttgart und München: Zürich wartet auf BerlinExterner Link (NZZ).

Vor 10 Jahren


Ausblick und Anlässe:


weiter zum Monatsrückblick Mai 2017